Bio Weißer Pfeffer

Bio Weißer Pfeffer
7,90 € *
Inhalt: 70 Gramm (11,29 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verpackungsart:

  • 114DGA
Du suchst ein Multitalent, das fast jedes Gericht in ein Highlight verwandelt? Dann bist du hier... mehr

BIO WEISSER PFEFFER

SÜSSLICH FEIN UND MILD
Aroma pfeffrig, mild, süßlich
Würzt perfekt Fisch, helle Fleischsorten, helle Saucen, Kartoffeln
Typisch für amerikanische Küche, französische Küche, deutsche Küche
Beschaffenheit ganz

Du suchst ein Multitalent, das fast jedes Gericht in ein Highlight verwandelt? Dann bist du hier genau richtig! Unser Bio Weißer Pfeffer lässt sich mit jeder Zutat und sämtlichen Geschmacksnoten kombinieren. Durch seine helle Farbe kannst du ihn in fast allen Speisen einsetzen und so mit seinem sanften Pfeffer-Aroma echte Wow-Effekte erzielen! Pfeffer ist eines der ältesten Gewürze der Welt und Bestandteil praktisch aller Rezepte rund um den Globus. Entdecke seine Vielseitigkeit zum Beispiel auch in Kombination mit süßen Speisen – oder genieße sein Aroma pur und frisch gemahlen auf einer leckeren Brotzeit.

brotzeit-abendbrot-variationen-16x9Leckere bunte Brotzeit

 Hochwertiger Pfeffer gehört in jede Küche. Unser Bio Weißer Pfeffer wird für dich also garantiert ein unersetzlicher Freund in der Küche werden. Der weiße Pfeffer ist milder als der bei uns weiter verbreitete schwarze Pfeffer, hat jedoch einen kräftigeren, etwas erdigen und leicht süßlichen Geschmack. Dieses tolle Aroma hilft dir dabei, deine Lieblingsgerichte auf eine völlig neue Geschmacksebene zu bringen! Die helle Pfeffervariante passt zur herzhaften deutschen Küche ebenso gut wie zur gehobenen französischen Cuisine. Hier begeistert in traditionellen Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten. Auch in Kartoffelpüree oder hellen Saucen darf dieser Klassiker in Frankreich nicht fehlen. Darüber hinaus passt der kräftige Pfeffergeschmack hervorragend zu leckeren Steaks und anderen deftigen Speisen. Probiere dich nach Lust und Laune aus – du wirst nicht enttäuscht werden!

Aroma und Verwendung

Bereits im Ganzen wirken die weißen Pfefferkörner und sind optisch ein wahrer Hingucker. Auch kannst du schon beim ganzen Korn den feinen und süßlich-würzigen Geruch des Gewürzes wahrnehmen. Dieser sanfte Duft verstärkt sich noch, wenn du den Pfeffer mahlst oder mörserst: Frisch gemahlen kommt sein Aroma am besten zur Geltung. Dabei ist der weiße Pfeffer unheimlich vielseitig, auch, was seine Anwendung angeht: Du kannst ihn schon während des Kochvorgangs mit in den Topf oder die Pfanne geben und sanft mitköcheln lassen. Dabei gibt er seine milde Pfefferschärfe wunderbar an das Gericht ab. Genauso gut macht sich der frisch gemahlene Pfeffer aber auch als i-Tüpfelchen über deinen fertigen Gerichten oder über kalten Speisen! Hier ergibt sich zusätzlich eine geniale Wirkung: Der grob zermahlene Pfefferschrot sorgt im Mund für aufregende Geschmacksmomente mit Crunch-Effekt! Gib doch mal eine Prise frisch gemahlenen weißen Pfeffer über einen sommerlichen Melonensalat mit Feta und Minze. Du wirst es lieben!

lachs-mit-orangen-rosmarin-sauce-und-faecherkartoffeln-rimoco-rezeptLachs mit Orangen-Rosmarin-Sauce und Fächerkartoffeln

Du magst feines Fleisch? Traditionell passt weißer Pfeffer gut zu hellen Fleischsorten wie Kalb oder Geflügel. Einer leckeren Marinade für Fisch steht der weiße Scharfmacher ebenso gut wie einer sämigen Muschelterrine. Weißer Pfeffer und Fisch gehen wunderbar zusammen und du kannst mit dieser Kombination praktisch nichts falsch machen. Koche doch mal unseren leckeren Lachs mit Orangen-Rosmarin-Sauce mit Fächerkartoffeln nach, und schmecke ihn mit unserem frischen weißen Pfeffer ab. 

In Frankreich findet der weiße Pfeffer außerdem Verwendung in hellen Saucen wie der Beurre Blanc (Buttersauce) und in milden Gemüse- oder Kartoffelpürees. Auch zum Würzen von nahezu allen Gemüsesorten macht er sich hervorragend. Teste ihn zum Beispiel zum leckeren Zander mit Erbsenpüree und gerösteten Radieschen. Hier kannst du ihn sogar in allen drei Komponenten einsetzen! Doch auch klassisches Ofengemüse, Kohlgerichte oder Gemüseeintöpfe werden durch die sanft-pfeffrige Note elegant aufgewertet.

zanderfilet-mit-erbsenpueree-und-radieschen-706-fischgewuerz-rezept-rimoco-16x9Zander mit Erbsenpüree und gerösteten Radieschen

Und stell dir vor: Die erlesenen Körner runden selbst Rohkost-Gerichte oder Salate elegant-scharf ab! Ein süß-herzhafter Feigensalat mit Mozzarella und Parmaschinken bekommt durch unseren Bio Weißen Pfeffer eine zusätzliche kräftige Geschmackskomponente. Und ein amerikanischer Coleslaw mit Joghurtdressing erhält durch die kraftvollen Körnchen genau die perfekte Menge an Schärfe.

feigen-mozzarella-salat-schwarzer-kampot-pfeffer-rimoco-16x9Schnell zubereitet und sehr geschmackvoll – Feigensalat mit Mozzarella und Parmaschinken

Woher stammt weißer Pfeffer — und wie wird er hergestellt?

Weißer Pfeffer gilt als die edelste aller Pfeffersorten und ist in der Herstellung aufwendiger als beispielsweise die schwarze Variante. Für die Herstellung unseres Bio Weißen Pfeffers werden die fast reifen, gelblich-roten Beeren von Hand geerntet und anschließend mehrere Tage im Wasserbad eingeweicht, bis sich die rote Außenschale löst und das weiße Innere zum Vorschein kommt. Danach wird unser weißer Pfeffer sehr sorgfältig auf natürliche Weise getrocknet. Hochwertiger weißer Pfeffer enthält keine Restfeuchte, die die Körner später nachdunkeln lässt. Dadurch ist er sehr lange haltbar, ohne etwas von seinem Aroma einzubüßen. Unser Bio Weißer Pfeffer stammt aus einem der ältesten Pfeffer-Anbaugebiete der Welt. Seinen Ursprung hat der Anbau von weißem Pfeffer nämlich an der Malabarküste in Indien, von wo wir ihn bis heute beziehen – und von wo aus er über den Seeweg seinen Siegeszug durch die ganze Welt angetreten hat.

Was ist der Unterschied zwischen schwarzen und weißen Pfefferkörnern?

Wenn du die Informationen zu unseren Gewürzen sorgfältig gelesen hast, ist dir das sicher schon bekannt: Schwarzer, weißer, grüner und roter Pfeffer sind die Beeren von ein und derselben Pflanze. Die unterschiedlichen Farben und Aromen entstehen durch die verschiedenen Ernte- und Weiterverarbeitungsprozesse. Während schwarzer Pfeffer unreif geerntet und anschließend fermentiert wird, bleiben die Beeren für die Gewinnung von unserem Bio Weißem Pfeffer fast bis zum Erreichen des vollen Reifegrades am Strauch. Die Schale der Beeren ist dann bereits rötlich. Nur der rote Pfeffer wird vollreif geerntet. Unter dieser Schale verbirgt sich der edle, helle Pfefferkern, den wir für unseren weißen Pfeffer benötigen. Durch seine schonende Verarbeitung und die lange Reifung erhält der weiße Pfeffer seine milde und gleichzeitig vollmundige Schärfe.

Worauf sollte ich bei der Verwendung von Bio Weiße Pfefferkörner achten?

Was darfst du mit dem edlen Gewürz besser nicht tun? Nun, der edle weiße Pfeffer sollte wie die meisten Gewürze unbedingt trocken und kühl gelagert werden. Mahle oder zerstoße ihn am besten erst kurz vor der Zugabe zu deinen Speisen, damit sich das kräftige Aroma perfekt entfalten kann. Was den Schärfegrad angeht, ist unser Bio Weißer Pfeffer etwas milder als schwarzer Pfeffer, aber sein Geschmack ist deutlich erdiger und intensiver. Daher solltest du beim Abschmecken dennoch vorsichtig sein und am besten immer mit einer kleinen Menge anfangen. Du kannst ja nach Belieben nachwürzen, wenn du noch nicht genug hast. Noch spannender ist es, die Intensität der Pfefferschärfe auch durch den Mahlgrad zu variieren. Verwende für einen besonderen Moment mit kräftiger Pfeffernote gerne mal eine gröbere Körnung – die Schärfe des Pfeffers wirkt nicht lange nach, auch wenn man auf ein ganzes Korn beißt. In Soßen, Pürees oder Eintöpfen gibt hingegen sehr fein gemahlener weißer Pfeffer sein Aroma besser ab. Und keine Sorge: Der weiße Pfeffer überdeckt keine der verwendeten Gewürze, sondern ergänzt sie harmonisch – so lange du ihn nicht überdosierst. 

Übrigens: Um mit einer groben Körnung zu experimentieren, eignet sich unser Steak mit Pfeffer-Ingwer-Butter perfekt – Steak und Pfeffer, ein unschlagbarer Evergreen!

Tipp

Kennst du schon unsere anderen Pfeffersorten? Klingt verrückt, aber versuche dich doch einmal an Desserts mit unserem N°111 Bio Rosa Pfeffer! Die angenehme, schnell abklingende Pfefferschärfe und der leicht blumig und süßliche Geschmack passen überraschend gut zu Süßspeisen. Wenn dir Chili Jalapeno eine Spur zu scharf ist, kannst du zum Beispiel unseren wunderbar winterlichen Gewürz Kakao stattdessen damit abrunden. Französischen Flair holst du dir mit herrlichen Eclairs mit Espresso-Creme ins Haus. Auch bei unserem Zimt-Shortbread mit Schokolade kannst du den Bio Rosa Pfeffers einsetzen. Eine kleine Prise unseres Bio Rosa Pfeffer passt also ausgezeichnet zu manch süßen Naschereien!

shortbread-mit-schokolade-zimtblueten-und-rosa-pfeffer-rimoco-16x9 Weihnachtliches Zimt-Shortbread mit Schokolade

DE-ÖKO-022

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Kontrollverein ökologischer Landbau e.V.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Weißer Pfeffer"
06.07.2015

Sehr guter weisser Pfeffer

Mit diesem Produkt ist man beim Problemkind "Weisser Pfeffer" auf der sicheren Seite. Nichts Muffiges oder Modriges, wie man es sonst oft bei weissem Pfeffer findet, sondern blitzsauberes Pfefferaroma.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Schwarzer Pfeffer
Bio Schwarzer Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Tellicherry Pfeffer
Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ceylon Zimt
Bio Ceylon Zimt
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Kurkuma
Bio Kurkuma
Inhalt 70 Gramm (7,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Paprikapulver ungarisch scharf
Bio Paprikapulver ungarisch scharf
Inhalt 80 Gramm (7,38 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Oregano gerebelt
Bio Oregano gerebelt
Inhalt 20 Gramm (24,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Muskatnuss ganz
Bio Muskatnuss ganz
Inhalt 5 Stück (118,00 € * / 100 Stück)
ab 5,90 € *
Bio Rosa Pfeffer
Bio Rosa Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (14,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Italienische Kräuter
Bio Italienische Kräuter
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Grüner Pfeffer
Bio Grüner Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (14,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Piment d`Especial
Bio Piment d`Especial
Inhalt 70 Gramm (18,43 € * / 100 Gramm)
ab 12,90 € *
TIPP!
Bio Kampot Pfeffer schwarz
Bio Kampot Pfeffer schwarz
Inhalt 80 Gramm (16,13 € * / 100 Gramm)
ab 12,90 € *
Bio Thymian gerebelt
Bio Thymian gerebelt
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Majoran gerebelt
Bio Majoran gerebelt
Inhalt 10 Gramm (49,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Kräuter der Provence
Bio Kräuter der Provence
Inhalt 35 Gramm (14,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Cayennepfeffer
Bio Cayennepfeffer
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Café de Paris
Bio Café de Paris
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Dukkah
Bio Dukkah
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Indisches Curry
Bio Indisches Curry
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Rosmarin geschnitten
Bio Rosmarin geschnitten
Inhalt 35 Gramm (14,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Lorbeerblätter
Bio Lorbeerblätter
Inhalt 5 Gramm (98,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Curry Orient
Bio Curry Orient
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Fenchelsamen
Bio Fenchelsamen
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Bunter Pfeffer
Bio Bunter Pfeffer
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Koriandersamen
Bio Koriandersamen
Inhalt 40 Gramm (9,75 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *
Bio Chiliflocken
Bio Chiliflocken
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Garam Masala
Bio Garam Masala
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Piment
Bio Piment
Inhalt 45 Gramm (10,89 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Bio Kampot Pfeffer rot
Bio Kampot Pfeffer rot
Inhalt 80 Gramm (17,38 € * / 100 Gramm)
ab 13,90 € *
TIPP!
Bio Purple Curry
Bio Purple Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Madras Curry
Bio Madras Curry
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Wacholderbeeren
Bio Wacholderbeeren
Inhalt 40 Gramm (12,25 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Kreuzkümmel (Cumin) ganz
Bio Kreuzkümmel (Cumin) ganz
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Mélange Noir
Bio Mélange Noir
Inhalt 60 Gramm (13,17 € * / 100 Gramm)
ab 7,90 € *
Bio Kümmel ganz
Bio Kümmel ganz
Inhalt 60 Gramm (8,17 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Grüne Kardamomkapseln
Bio Grüne Kardamomkapseln
Inhalt 40 Gramm (14,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Tasmanischer Bergpfeffer
Tasmanischer Bergpfeffer
Inhalt 45 Gramm (30,89 € * / 100 Gramm)
ab 13,90 € *