Herzhafte Waffeln mit Jamaican Jerk Chicken und Buttermilch-Fenchel-Salat

Herzhafte Waffeln mit Jamaican Jerk Chicken und Buttermilch-Fenchel-Salat

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 25 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Zutaten

HÜHNCHEN

2 Hähnchenbrustfilets (je ca. 200g)
3-4 EL Bio Original Jamaican Jerk N°735
3+2 EL Marcella Bio Olivenöl

SALAT

2 große Fenchelknollen
1 Apfel
3 Karotten
1/2 Bund Schnittlauch
100ml Buttermilch
70g Crème fraîche
1/2 TL Zucker
1 EL Apfelessig
2 TL Dijon-Senf
Salz & Pfeffer

WAFFELN

230g Mehl
1/2 EL Zucker
1/2 TL Salz
1,5 TL Backpulver
1 Ei
4 EL geschmolzene Butter
170ml Buttermilch
170ml Sprudelwasser
Jamaican Chicken, auch bekannt als Jerk Chicken, ist ein traditionelles Gericht, das auf den karibischen Inseln serviert wird. Es ist mittlerweile ein absoluter Klassiker unter den BBQ-Rezepten! Wir hatten Lust auf eine ausgefallene Variation und sind in den USA (genauer in Pennsylvania) unterwegs - hier wird das Jerk Chicken gern mit herzhaften Waffeln serviert...
  1. 3 EL Olivenöl mit der Jamaican Jerk Mischung vermischen. Die Hähnchenbrustfilets beidseitig mit der Marinade einreiben und durchziehen lassen.
  2. Währenddessen Fenchelknollen halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in feine Streifen schneiden. Apfel entkernen und in kleine Stücke schneiden. Karotten schälen und grob raspeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles in eine Salatschüssel geben.
  3. Buttermilch, Crème fraîche, Zucker, Apfelessig und Dijon-Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing unter den Salat mischen und gut durchziehen lassen.
  4. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Falls der Grill bereit steht, dann natürlich ab auf den Grill mit dem Jerk Chicken!
  5. Für den Waffelteig Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ei, geschmolzene Butter und Buttermilch in einer separaten Schüssel verrühren und zusammen mit dem Spudelwasser unter die trockenen Zutaten mixen.
  6. Das Waffeleisen vorheizen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin 3 Minuten pro Seite anbraten. In eine Ofenform legen und im Ofen in 15-20 Minuten fertig garen. Währenddessen nach und nach Waffeln ausbacken und in ein Geschirrtuch verpackt warm halten.
  7. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Waffeln kurz im Ofen nochmals richtig erwärmen. Hähnchenbrust schräg in feine Scheiben schneiden. Je einen großen Löffel von dem Buttermilch-Fenchel-Salat und einige Scheiben Jerk Chicken auf den Waffeln verteilen. Mit etwas Schnittlauch dekorieren und servieren.

Tipp | Wer es richtig knusprig mag, kann noch etwas Speck ausbraten und mit in den Waffelteig geben.

Noch mehr Rezepte?

Von der Idee zur leckeren Umsetzung: Dieses Rezept entstand in der Küche unserer Blogger-Freunde Laura und Timon von Cuddling Carrots. Mehr saisonale Rezepte und kreative Ideen findest du auf ihrem Blog Cuddling Carrots!

Verwendete Produkte
TIPP!
Bio Original Jamaican Jerk
Bio Original Jamaican Jerk
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.