Paella mit Hähnchen und Meeresfrüchten

Paella mit Hähnchen und Meeresfrüchten

4-6 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 40 Min.
Zutaten
6 Hähnchen-Drumsticks
etwas Salz
etwas Pfeffer
4 EL Olivenöl
1 handvoll Mini Pulpos
8 Riesengarnelen, mit Schale
200 g Miesmuscheln
2 Bio Zitronen
250 g Paella Reis oder Risotto Reis (Arborio)
2 Paprika (rot & gelb)
2 Knoblauchzehen
3-4 TL Paella Gewürz N°727 oder 1 g Safran
1 große Zwiebel
900 ml Hühnerbrühe
Sommer pur! Den köstlichen Geschmack der leckeren Paella mit Hähnchen, Garnelen und Gemüse erhältst du mit unserem traditionellen Rezept.
  1. Das Hähnchen salzen und pfeffern. Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Paprika entkernen und klein schneiden. Die Garnelen und Mini Pulpos waschen, Miesmuscheln ebenfalls gründlich putzen. 
  2. 4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, zuerst die Garnelen kurz und dann das Hähnchen darin goldbraun anbraten. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und alles beiseite legen.
  3. Knoblauch und Zwiebel in Öl anbraten. Paprika und Reis in die Pfanne geben und glasig dünsten.
  4. Das Paella Gewürz bzw. Safran und das Hähnchen zum Reis geben. Die Zutaten miteinander vermischen. Die Brühe hinzugeben. Ab jetzt sollte die Paella nicht mehr umgerührt werden. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180 Grad 25 Minuten garen. Die Brühe sollte völlig vom Reis aufgesaugt wurde, wenn die Paella fertig ist. 
  5. Garnelen, Muscheln und Pulpos auf den Reis legen. Pfanne abdecken und weitere 10 Minuten garen, bis sich die Muschelschalen geöffnet haben. 
  6. Paella aus der Pfanne mit den Zitronenspalten servieren.
Verwendete Produkte
TIPP!
Safran Safran
Inhalt 1 Gramm (890,00 € * / 100 Gramm)
ab 8,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.