Bio Original Jamaican Jerk

Bio Original Jamaican Jerk
7,90 € *
Inhalt: 65 Gramm (12,15 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verpackungsart:

  • 735DGA
Reggae, Sommer, mit nackten Füßen am Strand sitzen und der Brandung lauschen. Ganz recht... mehr

BIO ORIGINAL JAMAICAN JERK

AUTHENTISCHE KREOLISCHE BBQ MISCHUNG
Aroma blumig, scharf, fruchtig, süßlich, würzig, kräuterig
Schärfegrad
Würzt perfekt Fisch, Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchte
Typisch für karibische Küche
Beschaffenheit grob

Reggae, Sommer, mit nackten Füßen am Strand sitzen und der Brandung lauschen. Ganz recht bemerkt, wir befinden uns auf der karibischen Insel Jamaica, von der wir diese fantastische Gewürzmischung für euch mitgebracht haben. Stellt alle Geschmacksnerven auf Empfang, denn das Resultat kann sich sehen lassen.

Aroma und Geschmack

Was das Jamaican Jerk von den unzähligen anderen Gewürzmischungen unterscheidet, die man über die gesamte Karibik verstreut nutzt, gilt unter den einzelnen Inseln als strittig. Jamaikaner würden jedoch behaupten, dass ihre Gerichte am kräftigsten gewürzt werden und daher am besten schmeckten. Klar ist in jedem Fall, dass unser Jamaican Jerk unglaublich kraftvoll daher kommt. Bester Thymian, der vor allem in der mediterranen Küche Einsatz findet, harmoniert mit seinem intensiven Geschmack ideal mit Fleisch und Fischgerichten. Das Mangopulver verleiht der Mischung eine herrlich süße Note, sorgt beim Grillen für die Bildung einer Kruste voller Röstaromen mit Karamellanklängen und stellt sich der moderaten Schärfe der Chilis entgegen. Auch die Zwiebel unterstützt den süßen Charakter der Gewürzmischung, sorgt zusammen mit dem enthaltenen Knoblauch aber für die unverwechselbare Herzhaftigkeit. Piment, ein originär jamaikanisches Gewürz, gilt als Universalgewürz, eignet sich aber besonders zum Verfeinern von kräftigen Fleisch- oder Schmorgerichten. Ceylon Zimt, Muskatblüte und Nelken stellen die feingliedrigeren, flüchtigeren Aromen bereit und machen die Gewürzmischung gleichzeitig exotisch. 12 Komponenten haben wir in unserer Gewürzmischung für euch kombiniert. Klingt viel? Ist es auch; doch weglassen kann man aus dieser runden Sache nichts mehr. Sei gespannt auf deinen Strandgrillplatz an der Küste Jamaikas. 

So verwendest du das fruchtig-scharfe Jamaican Jerk in deiner Küche

Wer weiß, wie in Jamaika gekocht wird, wird sich über die Formulierung ‚in deiner Küche‘ gewundert haben. Dort kocht man in, höchstenfalls halb befestigten, Hütten, oder gleich auf offener Straße die nationalen Leibgerichte. Doch auch in der Küche kannst du mit unserer Gewürzmischung, wenn auch nicht ganz authentisch, so doch überzeugend arbeiten. Am besten passen die Aromen unserer Gewürzmischung zu Huhn, das man mariniert (trocken, oder mit etwas Öl) und anschließend über offenem Feuer grillt. Wer gerade kein Feuer machen will, oder die Jahreszeit oder Witterung es nicht hergeben, kann getrost auf den Backofen ausweichen. Ganz easy und schnell geht es mit dem Rezept, das wir nachfolgend für dich bereithalten:

Hier gehts zum Rezept: Leckeres Jamaican Jerk mit Mango Chutney

jamaican-jerk-mit-mango-chutney-bio-original-rimoco-16x9_480x270 

Aber damit nicht genug. Auch mit Rind, oder kräftigem Fisch, etwa Snapper, kannst du mit unserer Gewürzmischung experimentieren. Wir empfehlen dir deine Zutaten trocken zu marinieren (alternativ kannst du der Gewürzmischung vor der Einwirkung auch etwas geschmacksneutrales Pflanzenöl gönnen). Wer schon etwas fortgeschritten ist, kann ausgebeinte Hühnerschenkel (‚Polo fino‘ genannt) auch am Vortag im Vakuum marinieren und im Wasserbad vorgaren. Danach muss das Fleisch sofort runterkühlen, wenn du es nicht direkt im Anschluss weiterverarbeiten willst). Dann kurz vorm Servieren noch ein Mal scharf anbraten/ grillen und feststellen, dass die Gewürze noch intensiver zur Geltung kommen. Wer wagt gewinnt!

Das solltest du bei der Verwendung von Jamaican Jerk beachten

Wenn du grillst, dann beachte, dass du die Hitze so regulierst, dass die Gewürze nicht sofort schwarz und damit bitter werden. Am besten grillst du nicht über offener Flamme, sondern wartest mit dem Jamaican-Barbecue, bis das Feuer zur Glut heruntergebrannt ist; die ausgestrahlte Hitze ist immer noch extrem hoch und reicht allemal zum Grillen. Dann bloß noch den Garpunkt treffen und du bist halber Jamaikaner! 

Was ist Jamaican Jerk?

Jamaican Jerk ist kein Einzelgewürz, sondern setzt sich als Gewürzmischung aus vielen verschiedenen Gewürzen zusammen. Der Begriff ‚Jerk‘ bezieht sich hierbei auf eine Zubereitungsmethode der einheimischen Bewohner Jamaikas, die ihre Ursprünge vermeintlich in den Kochweisen afrikanischer Sklaven hat, die auf die Insel geflohen waren. Dabei wird Fleisch Hitze durch ein Holzfeuer ausgesetzt, das man vorher in einer kräftigen, würzig-scharfen Marinade gewälzt hat. Dabei ist zu beachten, dass der Garprozess sehr langsam abläuft, weswegen der entstehende Rauch dem Fleisch ein besonders rurales Aroma verleiht. Seit den 1950er Jahren ist man in Jamaika dazu übergegangen alte Ölfässer zu Grills umzubauen, indem man sie der Länge nach halbiert, mit einem Scharnier verbindet, sodass man den Grill öffnen und schließen kann. Genial ist das deshalb, weil die Garbedingungen ähnlich gelagert sind, wie bei einem heute im US-amerikanischen Barbecue weit verbreiteten Smoker. Unverhandelbar gelten die Zutaten Piment und Chili. Darüber hinaus variieren die restlichen Gewürze stark: von Zimt, über Ingwer bis hin zu Nelken oder - wie in unserer Gewürzmischung - Muskatblüte.

Geschichte und Herkunft

Die Theorie, dass Jamaican Jerk seinen Weg durch geflohene afrikanische Sklaven auf die Insel Jamaika gefunden hat, lässt sich gut begründen - gesichert ist sie jedoch nicht. Die gesamte kreolische Küche, etwa die Jamaikas oder die der Antillen, lässt sich als eine Art der Amalgamierung aus den Kochpraxen der Herkunftsländer der Siedler und den auf der Insel verfügbaren Gewürzen, Kräutern, Tieren und Früchten begreifen. So spielen auch Einflüsse ehemaliger Kolonialmächte auf die Küche eine Rolle. Von Jamaika aus erobert nun Jerk Meat den Rest der Welt. Ob nach Großbritannien, Kanada oder in die französische Küche - wo poulet boucané sehr ähnlich zubereitet wird - was gut ist, setzt sich durch. 

Wie scharf ist Jamaican Jerk?

Wie in allen Regionen der Erde, wo Menschen einem feucht-heißen Klima ausgesetzt sind, isst man auch in Jamaika gerne und oft scharf. Unsere Gewürzmischung ist schwach bis mittelscharf, doch könnte sie bei exzessivem Gebrauch einen europäischen Esser wohl ins Schwitzen bringen. Pfeffer und Chili erzeugen ein leichtes Brennen auf der Zunge und am Gaumen, doch zusammen mit der fettigen Haut von Huhn und dem beigefügten Zucker entsteht eine angenehme Schärfe, die die anderen Aromen nicht dominiert. 

Kann ich Beef Jerky herstellen?

Eine eher in den USA gebräuchliche Konservierungsmethode von Fleisch lässt sich mit unserem Gewürz auch erzielen. Dazu befreit ihr mageres Rindfleisch von Knorpel und Sehnen, schneidet das Fleisch in dünne Streifen, mariniert es mit unserem Gewürz über Nacht im Kühlschrank und trocknet das Fleisch am nächsten Tag bei einer Temperatur von etwa 50 Grad Celsius. Dabei geht das enthaltene Wasser verloren, das Gewicht nimmt stark ab, während der Nährwert erhalten bleibt und die Haltbarkeit rapide zunimmt. Für eine lange Bergwanderung oder den nächsten Off-Road Trip die perfekte Wegzehrung. Und unverschämt lecker ist Beef Jerky noch dazu! Probieren, unbedingt!

Zutaten

Zwiebeln*, Meersalz, Thymian*, Mangopulver*, Schwarzer Pfeffer*, Knoblauch*, Rohrzucker*, Piment*, Ceylon Zimt*, Muskatblüte*, Cayennepfeffer*, Birds Eye Chili* und Nelken*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

DE-ÖKO-007

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Original Jamaican Jerk"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Churrasco Barbecue
Bio Churrasco Barbecue
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Dukkah
Bio Dukkah
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Mélange Noir
Bio Mélange Noir
Inhalt 60 Gramm (13,17 € * / 100 Gramm)
ab 7,90 € *
Bio Cajun Gewürzmischung
Bio Cajun Gewürzmischung
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Café de Paris
Bio Café de Paris
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bio Ras el Hanout
Bio Ras el Hanout
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Italienische Kräuter
Bio Italienische Kräuter
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Zitronensalz
Bio Zitronensalz
Inhalt 60 Gramm (8,17 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Bio Purple Curry
Bio Purple Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Magic Dust Rub
Bio Magic Dust Rub
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Zitronenpfeffer
Bio Zitronenpfeffer
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Fruit Bomb BBQ Rub
Bio Fruit Bomb BBQ Rub
Inhalt 80 Gramm (8,63 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Pulled Pork Rub
Bio Pulled Pork Rub
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Garam Masala
Bio Garam Masala
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Kräuter der Provence
Bio Kräuter der Provence
Inhalt 35 Gramm (14,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Bio Piment d`Especial
Bio Piment d`Especial
Inhalt 70 Gramm (18,43 € * / 100 Gramm)
ab 12,90 € *
Bio Coffee To Grill Rub
Bio Coffee To Grill Rub
Inhalt 80 Gramm (8,63 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Hähnchengewürz
Bio Hähnchengewürz
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bio Lammgewürz
Bio Lammgewürz
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Indisches Curry
Bio Indisches Curry
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Lemon Curry
Bio Lemon Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Orangenpfeffer
Bio Orangenpfeffer
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ceylon Zimt
Bio Ceylon Zimt
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Rotes Thai Curry
Bio Rotes Thai Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Chiliflocken
Bio Chiliflocken
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Baharat
Bio Baharat
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Fischgewürz
Bio Fischgewürz
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Tellicherry Pfeffer
Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Harissa
Bio Harissa
Inhalt 55 Gramm (12,55 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Curry Orient
Bio Curry Orient
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Oregano gerebelt
Bio Oregano gerebelt
Inhalt 20 Gramm (24,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Bratkartoffelgewürz
Bio Bratkartoffelgewürz
Inhalt 35 Gramm (19,71 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Rosa Salzflocken
Rosa Salzflocken
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Schwenker Gewürz
Bio Schwenker Gewürz
Inhalt 80 Gramm (8,63 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Zatar
Bio Zatar
Inhalt 50 Gramm (15,80 € * / 100 Gramm)
ab 7,90 € *
Bio Ayurveda Frühstückszauber
Bio Ayurveda Frühstückszauber
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Fermentierter Kampot Pfeffer schwarz
Fermentierter Kampot Pfeffer schwarz
Inhalt 65 Gramm (24,46 € * / 100 Gramm)
ab 15,90 € *
Dänisches Rauchsalz
Dänisches Rauchsalz
Inhalt 130 Gramm (5,31 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *