Enchiladas mit Mole Poblano

Enchiladas mit Mole Poblano

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 45 Min.
Zutaten
2-3 Hühnerbrüste, je nach Größe
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
350 ml Hühnerbrühe
3,5 TL Mole Poblano N°721
500 ml Tomaten-Passata
2 TL Zucker
Salz & Pfeffer
1 Dose schwarze Bohnen
1 geriebener Mozzarella
6 Mais-Tortillas
1 Avocado
3 EL Bio Sesam N°937
frischer Koriander
1 Limette
‚Mole’ bedeutet ‚Sauce‘ und meint in der mexikanischen Küche häufig eine sehr dickflüssige, kräftige Grundlage für diverse Fleisch oder Gemüsegerichte - häufig zusammen mit Reis serviert. ‚Poblano‘ ist der landestypische Begriff für Ancho Chilis, die in Deutschland wenig bekannt und nicht leicht erhältlich sind, in Mexiko hingegen alltäglich Verwendung finden. Mole Poblano hört sich ziemlich spannend an und wir empfehlen dir dieses Rezept auszuprobieren!
  1. Die Hühnerbrüste waschen, säubern und in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, 1 TL Salz dazu geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Hühnerbrüste auf ein Brett legen und mit zwei Gabeln zerkleinern. 
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer kleinen Pfanne in Olivenöl anschwitzen. Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen, Mole Poblano darin auflösen. Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Tomaten-Passata und Zucker dazu geben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Hühnchenfleisch mit 2/3 der Mole-Sauce, den abgetropften schwarzen Bohnen und 2 Händen voll geriebenem Mozzarella vermengen. Füllung von einer Seite zur anderen Seite mittig auf den Mais-Tortillas verteilen. Tortillas aufrollen und in eine eingefettete Auflaufform geben. Restliche Mole-Sauce darüber gießen und leicht verstreichen. Den restlichen geriebenen Käse darüber streuen und die Enchiladas 25 Minuten backen.
  4. Währenddessen die Avocado in Streifen schneiden, Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Avocado, Sesam und gehackten Koriander auf den Mole Chicken Enchiladas verteilen und mit Limettensaft beträufeln. 
  5. Buen provecho!

Tipp | Mole Poblano enthält die milde Chilisorte Ancho. Sie eignet sich hervorragend für alle Einsteiger unter den Chili-Fans, denn sie ist im unteren Bereich der Schärfeskala anzusiedeln. Ihr leichtes Pflaumenaroma verfeinert Saucen, Eintöpfe oder auch deinen Kakao auf pikant fruchtige Art und Weise. 

Noch mehr Rezepte?

Von der Idee zur leckeren Umsetzung: Dieses Rezept entstand in der Küche unserer Blogger-Freunde Laura und Timon von Cuddling Carrots. Mehr saisonale Rezepte und kreative Ideen findest du auf ihrem Blog Cuddling Carrots!

Verwendete Produkte
TIPP!
Mole Poblano
Mole Poblano
Inhalt 55 Gramm (12,55 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Sesam
Bio Sesam
Inhalt 70 Gramm (5,57 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.