Backhendl und Kartoffelsalat mit Steirischem Kürbiskernpesto

Backhendl und Kartoffelsalat mit Steirischem Kürbiskernpesto

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 25 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Zutaten

KARTOFFELSALAT

700 g neue Kartoffeln
Olivenöl
3 Frühlingszwiebeln
1 Bund Radieschen (inkl. Blätter)
1-2 Handvoll kleine Mangold oder Babyspinat Blätter
100 g Kürbiskerne
1 Knoblauchzehe
50 g Parmesan
100 ml Kürbiskernöl
50 ml Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
Salz & Pfeffer

BACKHENDL

2 Hähnchenbrustfilets á 250 g
80 g Sauerrahm
2 EL Bio Hähnchengewürz N°734
Salz
100 g Semmelbrösel
Butterschmalz
Zitronenspalten
Joghurt als Marinade für Fleisch ist besonders im Nahen Osten und in Südasien verbreitet, denn so wird das Fleisch besonders zart und saftig. Für die Zubereitung des Backhendl nutzen wir diesen praktischen Trick ebenfalls.
  1. Hähnchenbrustfilets abwaschen, trocken tupfen und in je drei bis vier Stücke schneiden.
  2. Sauerrahm mit Hähnchengewürz und evtl. noch etwas Salz verrühren und mit den Hähnchenteilen vermischen. Abgedeckt im Kühlschrank (am besten über Nacht) ziehen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Kartoffeln waschen, halbieren und in einer Ofenform verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz bestreuen und alles vermischen. Kartoffeln im Ofen ca. 30 Minuten rösten bis sie leicht gebräunt und weich, aber nicht matschig sind. 
  5. Frühlingszwiebeln in Röllchen, Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch hacken, Parmesan reiben und Radieschenblätter und Salat waschen.
  6. Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
  7. Alles bis auf 20 g Kürbiskerne mit Kürbiskernöl, Olivenöl und Zitronensaft in den Mixer geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem cremigen Pesto pürieren.
  8. Hähnchenteile in Semmelbröseln wenden. Soviel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, dass der Boden etwa 1/2 cm hoch bedeckt ist und die panierten Hähnchenteile darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  9. Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Radieschen und Mangold oder Babyspinat mit soviel Pesto vermischen, dass alle Zutaten gut damit überzogen sind. Restliches Pesto in ein Schraubglas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. 
  10. Kartoffelsalat auf vier Tellern verteilen, mit Kürbiskernen bestreuen und mit Backhendl servieren.

Tipp | Ersetze die Hälfte der Semmelbrösel mit Pankomehl oder zerbröselten Cornflakes.

Alle Rezepte mit: Bio Hähnchengewürz N°734
Verwendete Produkte
Bio Hähnchengewürz
Bio Hähnchengewürz
Inhalt 90 Gramm (7,67 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.