Immer schon vegan

28,00 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 033BUA
Dass vegane Küche unkompliziert und wahnsinnig lecker sein kann, beweist dir Katharina... mehr

IMMER SCHON VEGAN

TRADITIONELLE REZEPTE AUS ALLER WELT

Dass vegane Küche unkompliziert und wahnsinnig lecker sein kann, beweist dir Katharina Seiser in diesem schönen Buch. Du findest 70 köstliche Rezepte für jeden Tag und für jede Jahreszeit, denn die Kapitel sind praktischerweise schon nach der jeweiligen Saison untergliedert. So kannst du passend zwischen kalten, warmen und süßen Speisen aus mehr als 20 Länderküchen wählen und dadurch immer wieder für Abwechslung auf deinem Teller sorgen. Die Autorin verzichtet in ihren Rezepten bewusst auf Ersatzprodukte und beschränkt sich auf echte Lebensmittel ohne Schnickschnack. Zudem verrät dir die Kulinarik-Expertin in 11 Genuss-Notizen, wie der Geschmack ins Essen kommt – von sauer, duftig, knusprig über scharf bis umami. Probiere es selbst und lass dich überraschen, wie aufregend veganes Essen schmecken kann!

Kapitelübersicht

Am Anfang | Über die Entstehung dieses Buchs.

Geschmack | Wie der Geschmack ins Essen kommt – die Herausforderung beim Kochen besteht darin, die Balance zwischen den unterschiedlichen Komponenten zu finden und deine Speisen in abwechslungsreiche und leckere Geschmackserlebnisse zu verwandeln. Wie dir die Kombinationen von duftig, knusprig/weich, heiß/kalt, süß, sauer, salzig, scharf, umami, bitter, fett und würzig spielend leicht gelingt, erfährst du hier.

Frühling

Kalt | Spritziger Ananas-Avocado-Salat aus Kuba & marokkanischer Süßkartoffel-Salat mit Salzzitrone sorgen für gute Laune.

Warm | An verregneten Frühlingstagen ist die libanesische Linsen-Zitronen-Suppe mit Mangold eine Wohltat, mit griechischer Wildkräuterpastete beeindruckst du deine Gäste und der spanische Spinat mit Kichererbsen schmeckt auch noch am nächsten Tag.

Süß | Ob türkisches Orangenflammeri oder der Thai-Klassiker Klebreis mit Mango – für Süßschnäbel ist gesorgt.

Sommer

Kalt | Wenn es richtig heiß ist, liegst du mit dem syrischen Brotsalat, kühlem Seidentofu aus Japan, vietnamesischen Sommerrollen mit Erdnussdip oder spanischer Gazpacho goldrichtig.

Warm | Leichte Speisen wie das türkische Lauch-Karotten-Ragout, spanischer Mangold mit Safran-Rosinen oder Kokosbohnen mit Chapati aus Indien schmecken auch an heißen Tagen.

Süß | Kühl dich ab mit italienischem Kaffee-Granita oder Aprikosen-Röster aus Österreich.

Herbst

Kalt | Zur Brotzeit schmeckt der österreichische Käferbohnensalat, zum Fladenbrot gibt es dann marokkanischen Karottensalat mit Kreuzkümmel & Zitrone

Warm | Mit Patatas Bravas lässt du deinen Spanientrip noch mal aufleben, verwöhnst dich und deine Gäste mit geröstetem Blumenkohl nach libanesischer Art oder Auberginenröllchen mit Walnüssen aus Georgien.

Süß | Die Erntezeit beschert dir französische Gewürzbirnen, gefüllte Bratäpfel und leckeren Traubenkuchen aus Italien.

Winter

Kalt | Die Zeit von Wurzeln und Knollen macht Lust auf fruchtigen Orangen-Fenchelsalat aus Bella Italia, georgische rote Rüben mit Granatapfel oder Linsensalat aus Frankreich.

Warm | Wenn es draußen so richtig ungemütlich ist, schmecken Piroggen mit Sauerkraut-Pilz-Füllung, Schwarzkohlsuppe mit weißen Bohnen, knusprige Kartoffellaibchen und Erdnusseintopf mit Süßkartoffeln einfach wunderbar.

Süß | Orangensalat mit Zimt, süsser Kürbis-Safranzopf und Orangen-Olivenöl-Kekse bringen gute Laune in die dunkle Jahreszeit.

Jederzeit

Kalt | Rund ums Jahr kommen leckere Aufstriche wie die rauchige Auberginencreme Baba ganoush, mexikanische Guacamole oder schwarze Olivenpaste aus Griechenland auf den Tisch. Mit dem arabischen Fladenbrot hast du dann gleich die passende Beilage zum Dippen.

Warm | Gerichte wie Pizza Marinara, Knoblauchpilze, scharfer Cashew-Limetten-Reis oder japanische Misosuppe mit Gemüse schmecken einfach zu jeder Jahreszeit.

Süß | Die Zutaten für Kokospudding mit Banane oder Safran-Reispudding findest du sicher immer in deinem Vorratsschrank.

Zum Schluss | Im Glossar werden die wichtigsten Begriffe ausführlich erklärt, es gibt sowohl ein Register von A – Z gegliedert nach Haupt-Zutaten als auch eines nach Ländern.

 

Über die Autorin 

Die gebürtige Österreicherin Katharina Seiser schreibt leidenschaftlich gern übers Essen. Sie ist Begründerin und Herausgeberin der Erfolgs-Reihe vegetarischer Kochbücher u.a. Türkei vegetarisch, Co-Autorin der Jahreszeiten-Kochschule, Kolumnistin und Kulinarik-Expertin im TV. Für „Immer schon vegan“ bekam sie kompetente Unterstützung durch ihren Ehemann Souschef Horst Lamnek.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Immer schon vegan"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.