Kartoffel-Kürbis-Gratin mit Café de Paris

Kartoffel-Kürbis-Gratin mit Café de Paris

4 Personen
Vorbereitungszeit: 30 Min.
Kochzeit: 40 Min.
Zutaten
600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
600 g Muskatkürbis
2 EL Bio Cafe de Paris N°705
Salz & Pfeffer
2 Stiele frischer Salbei
200 ml Schlagsahne
80 g Hartkäse (z.B. Gruyère)
3 EL Butter
etwas glatte Petersilie zum Garnieren
Café de Paris liebt Sahne! Ein herbstlicher Kartoffelgratin mit Kürbis ist daher genau die richtige Wahl um unsere leckere Gewürzmischung zu testen. Viel Spaß beim Nachkochen.
  1. Kartoffeln schälen und in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden. Kürbis schälen, Kerne und faseriges Fruchtfleisch entfernen. Fleisch in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden.
  2. Eine ofenfeste Form mit 1 TL Butter einfetten. Kartoffeln und Kürbis abwechselnd ziegelförmig in die Form schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Sahne einmal aufkochen, Bio Café de Paris N°705 unterrühren und in die Form gießen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  4. Käse reiben und über Kartoffeln und Kürbis streuen. Frischen Salbei grob hacken und darüberstreuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/ Unterhintze (Gas 2–3) auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten garen. Gratin aus dem Ofen nehmen. Frische gehackte Petersilie darüberstreuen.

Tipp | Mit einem frischen Salat wird das Gratin zu einem super vegetarischen Hauptgericht. Für die vegane Variante empfehlen wir dir die Sahne mit Soja-Sahne oder Kokosmilch zu ersetzen und den Käse mit dem veganen Käse deiner Wahl.

Noch mehr Rezepte?

Von der Idee zur leckeren Umsetzung: Dieses Rezept entstand in der Küche unserer Blogger-Freunde Laura und Timon von Cuddling Carrots. Mehr saisonale Rezepte und kreative Ideen findest du auf ihrem Blog Cuddling Carrots!

Alle Rezepte mit: Bio Café de Paris N°705
Verwendete Produkte
Bio Café de Paris
Bio Café de Paris
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.