Maurische Hühnerfilets mit Zatar

Maurische Hühnerfilets mit Zatar

2 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Zutaten
400 g Hühnerbrustfilet
Saft von 2 Zitronen
2 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Bio geräuchertes Paprikapulver edelsüß N°451
1 EL Zatar N°718
100 g Physalis
150 g Couscous
2-3 TL Bio Ras el Hanout N°702
2 Paprika, gelb & rot
Dieses Gericht ist ideal vorzubereiten, wenn du Freunde oder Familie zu einem Grillabend eingeladen hast! Und falls gerade keine Grillsaison ist, kannst du das Zatar Hähnchen auch im Ofen garen.
  1. Das Hühnerfleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Aus Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Gewürzen und Kräutern eine Marinade anrühren. Das Hühnerfleisch damit vermengen und am Besten über Nacht im Kühlschrank lagern.
  3. Das Hühnerfleisch im Wechsel mit den Physalis auf die Spieße stecken und auf dem heißen Grill garen bis es schön zart ist.
  4. Wenn gerade keine Grillsaison ist, einfach das Fleisch auf ein Backblech legen und unter dem heißen Backofengrill ca. 8 Minuten grillen.
  5. Mit leckerem Gemüse und Couscous Salat oder Ofenkartoffeln genießen!

Tipp Das Couscous kannst du mit unserem Bio Ras el Hanout würzen.

 

Verwendete Produkte
Zatar Zatar
Inhalt 55 Gramm (11,82 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Ras el Hanout Bio Ras el Hanout
Inhalt 50 Gramm (13,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 70 Gramm (7,86 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.