Lamm Tajine mit Pflaumen

Lamm Tajine mit Pflaumen

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 120 Min.
Zutaten
1 kg mageres Lammfleisch (aus der Schulter, vom Hals oder Schlegel)
3 EL Bio Ras El Hanout N°702
Saft von 2 Mandarinen oder 1 Orange
5 EL Olivenöl
2 TL Butter
2 rote Zwiebeln
2 EL Mehl
3 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
2 Dosen gehackte Tomaten
500 ml Fleischbrühe
2 Bio Ceylon Zimtstangen N°929
250 g Trockenpflaumen
1 Dose Kichererbsen
1 EL Honig
Salz, Pfeffer
250 g Couscous
100 g Mandelblättchen
1/2 Bund frischer Koriander
Herzhaftes, langsam geschmortes Lammfleisch trifft auf süße Pflaumen - diese unbeschreibliche gute Kombination solltest du am besten direkt probieren. In Marokko findest du das orientalische Gericht jederzeit auf deinem Teller. Wer keine Tajine hat, kann auch einen Schmortopf nutzen. Die Pflaumen kannst du auch durch andere Trockenfrüchte wie Datteln oder Aprikosen ersetzen.
  1. Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Ras El Hanout und Mandarinen- oder Orangensaft mischen. Bedeckt mindestens 30 Minuten marinieren lassen. 
  2. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Zwiebeln halbieren und in feine Ringe schneiden. 1 EL Olivenöl und 1 TL Butter in einem Schmortopf erhitzen und die Hälfte des Lammfleisches darin rundherum scharf anbraten. In eine Schüssel geben und mit der anderen Hälfte genauso verfahren. Hitze runterschalten und die Zwiebelringe in 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, zerdrückten Knoblauch und Tomatenmark dazu geben und kurz mit anbraten.
  3. Lammfleisch, gehackte Tomaten, Fleischbrühe und Zimtstangen in den Schmortopf geben. Den Deckel auf den Topf legen und das Fleisch im Ofen etwa 1,5 Stunden sanft köcheln lassen.
  4. Trockenpflaumen in kleinere Stücke schneiden und zusammen mit den Kichererbsen und dem Honig unter das Fleisch rühren. Zugedeckt weitere 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit Couscous in eine Schüssel oder einen Topf geben, mit 300 ml kochendem Wasser bedecken und 10 Minuten ziehen lassen. Die restlichen 2 EL Olivenöl und etwas Salz unterheben.
  6. Mandelblättchen in einer Pfanne anrösten.
  7. Couscous und Lamm Tajine auf vier Tellern verteilen und mit den Mandelblättchen und gehacktem Koriander bestreuen.

Tipp | Um Zeit zu sparen, das Lammfleisch direkt vom Metzger in Stücke schneiden lassen.

Noch mehr Rezepte?

Von der Idee zur leckeren Umsetzung: Dieses Rezept entstand in der Küche unserer Blogger-Freunde Laura und Timon von Cuddling Carrots. Mehr saisonale Rezepte und kreative Ideen findest du auf ihrem Blog Cuddling Carrots!

Verwendete Produkte
Bio Ras el Hanout
Bio Ras el Hanout
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ceylon Zimtstangen 10cm
Bio Ceylon Zimtstangen 10cm
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.