Gnudi - Italienische Ricottabällchen

Gnudi - Italienische Ricottabällchen

6-8 Portionen
Vorbereitungszeit: 45 Min.
Kochzeit: 5 Min.
Zutaten
1 kg Ricotta
100 g Parmesan
1 Muskatnuss N°913
1 Packung Hartweizengrieß
etwas Butter
1 Bund Salbei
100 g Parmesan
1 Zitrone
etwas Pfeffer
etwas Salz
Gnudi - das hört sich an wie etwas Süßes, Kleines, Niedliches - vielleicht eine ungewöhnliche Art von Gnocchi? Das Rezept ist kinderleicht und wir sind mittlerweile totale Fans der kleinen Ricottabällchen- ob in Salbeibutter als herzhafte oder mit Vanillezucker als süße Variante.
  1. Um den frischen Ricotta gründlich abtropfen zu lassen, solltest du zuerst ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen. Den Sieb über eine Schüssel platzieren und den Ricotta in das Tuch legen. Den Ricotta abdecken und mit einem Gewicht (schweres Glas oder Konservendosen) beschweren. Wenn möglich für 2 Stunden lang im Kühlschrank abtropfen lassen.

  2.  

    Den Ricotta kräftig mit schwarzem Pfeffer und einer Prise Meersalz würzen. Parmesan und etwas Muskatnuss dazureiben. Alles kräftig verrühren. Ein großes Tablett mit reichlich Grieß bestreuen.
  3. Hände mit Mehl bestäuben und aus der Ricottamischung 3 cm große Kugeln formen. Die kleinen Nocken im Grieß wenden bis sie gut davon umhüllt sind. Die Gnudi gut mit Grieß bedecken und für 8 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Der Grieß entzieht den Gnudi Feuchtigkeit und sorgt für eine feine Hülle.
  4. Am nächsten Tag den überschüssigen Grieß von den Gnudi abschütteln. Die Klößchen für 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Sobald sie an die Wasseroberfläche steigen, kannst du sie mit einer Schöpfkelle vorsichtig entnehmen.
  5. Inzwischen in einer Pfanne etwa 2 EL Butter zerlassen. Ca. 20 Salbeiblätter abzupfen und darin knusprig braten; herausnehmen und auf einen Teller legen.
  6. Die Gnudi direkt aus dem Topf in die Pfanne geben, einen Löffel Kochwasser hinzufügen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Parmesan über die Gnudi reiben, wenige Tropfen Zitronensaft dazupressen.
  7. Die Gnudi sofort in vorgewärmten Schalen servieren, nochmal etwas Parmesan und Muskatnuss darüberreiben und die knusprigen Salbeiblätter daraufgeben. 
Verwendete Produkte
Bio Muskatnuss ganz Bio Muskatnuss ganz
Inhalt 5 Stück (98,00 € * / 100 Stück)
ab 4,90 € *
Bio Tellicherry Pfeffer Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (9,17 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
SalMartins - Meersalz aus Portugal SalMartins - Meersalz aus Portugal
Inhalt 100 Gramm
ab 5,50 € *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.