Bio Vogelaugenchili

5,90 € *
Inhalt: 20 Gramm (29,50 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verpackungsart:

  • 051DGA
Chili s sind der schärfste Vertreter der Paprika -Familie und bringen Temperament in deine... mehr

BIO VOGELAUGENCHILI

Aroma scharf, pikant, fruchtig
Schärfegrad
Würzt perfekt Fleisch, Gemüse, Pasta, Reis, Suppen
Typisch für orientalische Küche, asiatische Küche, afrikanische Küche, südamerikanische Küche
Beschaffenheit ganz

Chilis sind der schärfste Vertreter der Paprika-Familie und bringen Temperament in deine Küche! Dazu gehört Birds Eye Chili (deutsch: Vogelaugenchili), für den das Motto: „Klein, aber oho!“ gilt. Niedlich sehen sie aus, haben aber viel Feuer in sich. Du kennst diese Sorte vielleicht als Peperoncini aus der italienischen Küche. Piri Piri nennen die Portugiesen und Afrikaner die kleinen Schoten. Ihr Fruchtfleisch ist eher zart und weniger fleischig. Deshalb lassen sie sich hervorragend im Ganzen trocknen.

Aroma und Verwendung - perfektes Chili für Chilimühlen

Magst du es auch, wenn es richtig schön scharf ist? Und zwar so, dass der Geschmack des Gerichts erhalten bleibt? Dann probiere unser Vogelaugen-Chili! Trotz ihrer Schärfe haben die ein bis zwei Zentimeter langen Schötchen ein fruchtiges Aroma, das an Tomaten und exotische Früchte erinnert. Verantwortlich dafür ist die intensive tropische Sonne, unter der sie heranreifen. Sie verleiht den Birds Eye Chilis köstliche Aromen. Kleine Mengen reichen aus, um beispielsweise Suppen und Eintöpfe mit einer feurig-fruchtigen Note aufzupeppen. Aber was machst Du, wenn deine Gäste, nicht gern scharf essen? Dann koche mit wenig Chili und stelle eine Mühle mit den Schoten auf den Tisch. So bestimmt jeder selbst, wie scharf es schmecken soll. 

Hier gehts zu einem fruchtigen Rezept für Thailändischen Reissalat mit Mango:

black-thai-rice-bio-birds-eye-chili-rimoco-rezept-16x95a579783562ad_480x270

Hier findest du einen leckeren japanischen Nudelsalat (Otsu), der super mit Vogelaugenchili aus der Mühle verfeinert werden kann:

japanischer-nudelsalat-otsu-salat-birds-eye-chili-rimoco-16x9_480x270

Gemessen wird der Schärfegrad aller Paprika- und Chilisorten mit der internationalen Scoville-Skala. Ab einem Wert von 16 beginnt ein leichtes Schärfegefühl; normale Peperoni bringen es auf 100. Vogelaugenchili liegt mit 50 000 bis 100 000 Scoville im oberen Mittel. Habanero-Chilis klettern ‒ wie frei verkäufliches Pfefferspray ‒ mit 100.000 bis 350.000 in Richtung Spitzenposition. Mehr Zahlen findest du in unserer Chili-Übersichtstabelle. 

Die kleinen Früchte spielen in den Küchen aller Kontinente eine große Rolle. Da sie selbst beim Kochen ihre Schärfe behalten, können sie schon früh in das Gericht gegeben werden. Wir empfehlen, eine Mühle zu verwenden. Gemahlen verteilen die Vogelaugenchilis ihr Feuer gleichmäßig. Alternativ kannst du die trockenen Schoten in Wasser einweichen und dann in feine Streifen schneiden. Mit dieser Methode fällt es leichter, die scharfen weißen Trennhäute und Samen im Inneren zu entfernen. In ihnen steckt das meiste Capsaicin (dann Gummihandschuhe anziehen und das Schneidwerkzeug kalt und gründlich abspülen). Noch intensiver wird das Aroma, wenn du die Schoten vorsichtig anröstest. Aber nicht braun werden lassen, sonst werden sie bitter! Danach kannst du sie in die Mühle geben.

Beispiele aus der internationalen Küche: 

  • Portugal und Afrika: als Piri Piri (Peri Peri, Pili Pili) für höllisch-leckere Soßen, Bacalhau (Stockfisch) oder Chourico (Paprikawurst)
  • Italien: für eingelegte Vorspeisen oder Pasta wie Penne Arrabiata
  • Indien: Currygerichte mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, Chutneys
  • Vietnam: nicht mitkochen, sondern separat servieren, jeder nimmt nach seinem Gusto
  • China: Wok-Gerichte mit scharf-süßer Hoisin-Sauce
  • Mexiko: Chili con Carne, Fleischsoße für Tacos, Guacamole
  • international: Chiliöl mit frischen Kräutern wie Petersilie, Koriander oder Basilikum

Natürlich kannst du auch deutsche Klassiker mit Vogelaugenchili aufpeppen. Versuche es mal in Kartoffelsuppe, Grünkohl, Sauerbraten oder Kräuterbutter. Zum Dessert geht das Gewürz ebenfalls sehr gut: Das elegante französische Mousse au chocolat oder süße Fruchtkompotts bekommen damit eine rassige Note. Gerade in diesen Fällen ist es prima, die Schoten aus einer Mühle fein zu dosieren.  

Hier ist noch ein feines Rezept für Süßkartoffelpüree mit Purple Curry und Vogelaugenchili:

suesskartoffelpueree-mit-mais-purple-curry-vogelaugenchili-6x9_480x270

Das Chili brennt im Mund – Was tun?

Kühle das Feuer schon beim Kochen ab! Optimal dafür sind Milcherzeugnisse wie Sahne oder Kokosmilch beziehungsweise Joghurt oder Milch – aber bitte nicht mager! Grund: Capsaicin ist nicht wasser-, sondern fettlöslich. Eine rohe geriebene Kartoffel oder etwas gezupftes Weißbrot eigenen sich ebenfalls als Feuerlöscher. Beides saugt beim Kochen die Schärfe förmlich auf und neutralisiert sie so.

Und was machst du, wenn du erst beim Essen merkst, dass du es zu gut mit dem Chili gemeint hast? Dann lösche den „Brand“ auf keinen Fall mit Wasser oder Bier. Greife ebenfalls zu fetter Milch, fettem Joghurt oder Brot. Du kannst es auch wie die Asiaten machen und reichlich Reis dazu essen.

Capsaicin heißt der Stoff, der das delikate Feuer im Chili in Gang setzt und deine sieben Sinne zum wohligen Kribbeln bringt. Der Stärkegrad dieses Alkaloids hängt von mehreren Faktoren ab: Bodenbeschaffenheit, Klima und Anbaugebiet. Da das in den Chilis enthaltene Capsaicin reizend auf Schleimhäute wirkt, solltest du das Gewürz außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Bist du nicht gewohnt, scharf zu essen kann dich die Schärfe des Vogelaugenchilis vom Geschmack des Essebs ablenken. Wer gerne scharf isst, möchte den brennenden Kitzel auf Zunge und Gaumen nicht mehr missen. Dann erschließt sich das wunderbare Aroma der kleinen Teufelsschoten in seiner ganzen Vielfalt.

Herkunft

Die Birds Eye Chili kommt ursprünglich aus Mexiko, Mittel- und Südamerika. Spanische und portugiesische Kolonisten brachten das Nachtschattengewächs nach Afrika und Südasien und pflanzten es dort an. Mit Erfolg: In dem tropischen Klima gedeihen die Büsche ebenso gut wie in ihrer Heimat. Noch heute sind die ehemaligen europäischen Kolonien die Hauptlieferanten für hochwertigen Vogelaugenchili. Unsere scharfen Früchtchen stammen aus dem sonnigen Malawi in Südostafrika.

DE-ÖKO-022

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Kontrollverein ökologischer Landbau e.V.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Überzeuge dich selbst

Besuche unsere offene Manufaktur und schaue uns bei der Herstellung über die Schulter!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Vogelaugenchili"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Bio Purple Curry Bio Purple Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Dukkah Bio Dukkah
Inhalt 75 Gramm (8,67 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Inhalt 70 Gramm (7,86 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Chili Habanero gemahlen Chili Habanero gemahlen
Inhalt 60 Gramm (14,83 € * / 100 Gramm)
ab 8,90 € *
Bio Ras el Hanout Bio Ras el Hanout
Inhalt 50 Gramm (13,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Tellicherry Pfeffer Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (10,83 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Chili Ancho gemahlen Chili Ancho gemahlen
Inhalt 65 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
TIPP!
Bio Piment d`Especial Bio Piment d`Especial
Inhalt 70 Gramm (17,00 € * / 100 Gramm)
ab 11,90 € *
Bio Ceylon Zimt Bio Ceylon Zimt
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Paprikapulver ungarisch scharf Bio Paprikapulver ungarisch scharf
Inhalt 80 Gramm (6,88 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Bio Kreuzkümmel (Cumin) ganz Bio Kreuzkümmel (Cumin) ganz
Inhalt 50 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *
Bio Garam Masala Bio Garam Masala
Inhalt 65 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Chiliflocken Bio Chiliflocken
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Koriandersamen Bio Koriandersamen
Inhalt 40 Gramm (9,75 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *
Bio Oregano gerebelt Bio Oregano gerebelt
Inhalt 20 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
Bio Cayennepfeffer Bio Cayennepfeffer
Inhalt 60 Gramm (8,17 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Kampot Pfeffer schwarz Kampot Pfeffer schwarz
Inhalt 80 Gramm (16,13 € * / 100 Gramm)
ab 12,90 € *
Bio Churrasco Barbecue Bio Churrasco Barbecue
Inhalt 70 Gramm (9,29 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Kurkuma Bio Kurkuma
Inhalt 70 Gramm (6,43 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Bio Dragon Curry Bio Dragon Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Indisches Curry Bio Indisches Curry
Inhalt 65 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Madras Curry Bio Madras Curry
Inhalt 75 Gramm (8,67 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Basilikum gerebelt Bio Basilikum gerebelt
Inhalt 15 Gramm (26,67 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
Bio Rotes Thai Curry Bio Rotes Thai Curry
Inhalt 60 Gramm (10,83 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Thymian gerebelt Bio Thymian gerebelt
Inhalt 25 Gramm (16,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
Bio Muskatnuss ganz Bio Muskatnuss ganz
Inhalt 5 Stück (98,00 € * / 100 Stück)
ab 4,90 € *
Bio Grüne Kardamomkapseln Bio Grüne Kardamomkapseln
Inhalt 40 Gramm (13,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Bio Schwarzer Pfeffer Bio Schwarzer Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Zatar Zatar
Inhalt 55 Gramm (11,82 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
TIPP!
Rosa Salzflocken Rosa Salzflocken
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Harissa Bio Harissa
Inhalt 55 Gramm (11,82 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Tonkabohnen Tonkabohnen
Inhalt 70 Gramm (12,71 € * / 100 Gramm)
ab 8,90 € *
Bio Lorbeerblätter Bio Lorbeerblätter
Inhalt 5 Gramm (80,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Bio Majoran gerebelt Bio Majoran gerebelt
Inhalt 10 Gramm (40,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
Persisches Blausalz Persisches Blausalz
Inhalt 120 Gramm (5,75 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Tasmanischer Bergpfeffer Tasmanischer Bergpfeffer
Inhalt 45 Gramm (30,89 € * / 100 Gramm)
ab 13,90 € *
Bio Zitronenpfeffer Bio Zitronenpfeffer
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Café de Paris Bio Café de Paris
Inhalt 90 Gramm (7,22 € * / 100 Gramm)
ab 6,50 € *
Bio Galgant Bio Galgant
Inhalt 40 Gramm (9,75 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *
Bio Bockshornklee Bio Bockshornklee
Inhalt 90 Gramm (4,33 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *