Bio Gurkensalatgewürz

Bio Gurkensalatgewürz
8,50 € *

Inhalt:
60 Gramm (141,67 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verpackungsart:

Gewürzdose
Nachfüllpack für Gewürzdose
500g Großpackung
1kg Großpackung
  • 743DGA
Gurkensalat ohne Dill – geht nicht? Finden wir auch! Deshalb haben wir hier den perfekten... mehr

BIO GURKENSALATGEWÜRZ

IDEAL FÜR DEINEN GURKENSALAT
Aroma frisch, süßlich, würzig, kräuterig
Würzt perfekt Salat
Typisch für französische Küche, mediterrane Küche, deutsche Küche
Beschaffenheit grob

Gurkensalat ohne Dill – geht nicht? Finden wir auch! Deshalb haben wir hier den perfekten Partner für deinen Gurkensalat. Egal ob die Basis aus Essig und Öl, Joghurt oder saurer Sahne besteht, sicherlich verwendest auch du ein gut erprobtes Familienrezept für diesen altbekannten Klassiker unter den Salaten. Unser Bio Gurkensalatgewürz bereitet der wenig geschmacksintensiven Salatgurke einen schnellen, dilliziösen Geschmackskick: einfach direkt in das selbst gemachte Dressing rühren oder auf den fertigen Salat streuen und genießen!

Gurkensalat mit Kichererbsen und Feta 

Aroma

Unverzichtbar für jeden Gurkensalat ist das unverwechselbare Aroma von Dill. Dill wird schon seit der Antike als Heil- und Gewürzpflanze angebaut und viele abergläubische Mythen ranken sich um ihn. Wissenswertes zur Pflanze und zum volkstümlichen Glauben, aber auch zu weiteren Verwendungsarten in der Küche findest du in den Infos zu unseren Bio Dillspitzen und unseren Bio Dillsamen. Wir konzentrieren uns nun ausschließlich auf die geschmackliche Komponente von Dill.

Alle Salatgewürze in einer Rolle

 salatrolle_rolle_2560px mit Salatgewürz N°725, Salatgewürz Mediterran N°744 und Gurkensalatgewürz N°743

Süße Anisnote und kräftige Würze – eine gute Partnerschaft!

Der Geschmack von frisch geerntetem Dill erinnert an Kümmel, Anis und Fenchel. Jedoch sind auch würzig-minzige sowie aromatisch-zitrusfrische Komponenten beteiligt. Wegen dieses breiten Spektrums kombiniert man Dill gerne mit den Aromen von Zwiebel und Lauch und der würzigen, muskatartigen Note von Petersilie. Der Geschmack des Dills verträgt sich zudem hervorragend mit dem herzhaft duftigen und auch leicht pfeffrigen Aroma des Bohnenkrauts. Deswegen findest du all dies selbstverständlich auch in unserem Gurkensalatgewürz. Das dezente Aroma der Salatgurke wird hervorgehoben durch mildes Meersalz und fruchtig-pikanten Bunten Pfeffer, die an keinem Gurkensalat fehlen dürfen.

Zitronige Frische und malzige Karamellnote – geht das zusammen?

Du kennst Zitronengras nur aus der vietnamesischen und thailändischen Küche? Auch in einem klassischen Gurkensalat und somit in unserem Gurkensalatgewürz sorgt es für eine blumig-zitronige Note. Die fruchtige Frische der Koriandersaat mit ihrer feinen Orangennote tut ihr Übriges, um den Frischekick deines Gurkensalats zu verstärken. Harmonisch abgerundet wird dieser Frischekick mit dem warmen, vollmundigen Geschmack der Muskatnuss. Süßkraft verleiht unserem Gurkensalatgewürz der naturbelassene Kokosblütenzucker, der an dunkles Karamell mit einer leicht malzigen Vanillenote erinnert.

WIE LANGE KANN MAN GURKENSALAT AUFBEWAHREN?

Für dein Dressing braucht es nur noch etwas Weißweinessig und ein gutes Öl (oder die Basis deines Familienrezepts). Vielleicht magst du auch einen Schuss Weißwein hinzufügen. Bestenfalls lässt du den Gurkensalat 10 Minuten durchziehen und genießt ihn frisch. Aber du kannst ihn auch ohne Probleme noch ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren, allerdings wird er dann recht wässrig. Wenn dich das stört und dein Gurkensalat auch am Folgetag noch knackig sein soll, plane einen zusätzlichen Arbeitsschritt ein und lasse die Gurke nach dem Hobeln in Scheiben oder dem Schneiden in Stücke mit Salz vermengt mindestens eine Stunde im Kühlschrank entwässern. Danach kannst du die Gurke über einem Sieb abseihen. Gurken bestehen zu rund 97 Prozent aus Wasser, das aus den Zellen tritt, sobald die Gurke gesalzen wird. Das grüne, salzige Gurkenwasser unbedingt auffangen. Damit kannst du zum Beispiel Smoothies oder Suppen aufwerten. Denn im Gurkenwasser steckt jetzt ein Teil der Nährstoffe, auf die wir weiter unten eingehen.

TIPPS UND TRICKS

Auch süße oder leicht saure Komponenten wie Honig, Zitrone oder Limette können eine delikate Abwechslung im Familienrezept sein. Du willst noch mehr aus deiner Salatgurke rausholen? Verwöhne deine Gäste doch mal mit einem erfrischend-minzigen Gurkensalat mit Kichererbsen und Feta. Neben saftigen Gurken sorgt frisch gehackte Minze für den Frischekick! 

Mit unserem Bio Gurkensalatgewürz kannst du auch super schnell einen leckeren Dip machen. Einfach mit Quark, Schmand oder Sour Cream verrühren und zu Gemüse, Baguette oder Folienkartoffeln servieren. Als Erfrischung passt Gurkensalat ideal in die Küche des Sommers, als leichte und leckere Beilage pimpt er aber auch Wintergerichte auf. Nicht nur Gurkensalat ist ein echtes Multitalent. Entdecke unsere Salat-Welt und lasse dich von der facettenreichen Vielfalt an Salatgewürzen überraschen! 

WAS DU ÜBER GURKEN WISSEN SOLLTEST

Die Gurke – ein paar botanische Fakten

Die Gurke (Cucumis sativus) zählt zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Im Handel werden Gurken üblicherweise als Schlangengurken angeboten. Wie alle Kürbisgewächse bildet auch die Gurke auf natürliche Weise Bitterstoffe, obwohl sie inzwischen fast gänzlich weggezüchtet wurden. Gurken bilden diese Bitterstoffe zuerst im Stielansatz, bspw. bei zu langer Lagerung. Daher gilt für die Zubereitung in der Küche: Schmeckt das Stielende leicht bitter, sollte es großzügig abgeschnitten werden. Beim Schälen zum Stiel hinarbeiten, damit sich die Bitterstoffe nicht über die gesamte Gurke verteilen.

Aufgrund der unterschiedlichen Nutzung unterscheidet man zwei Sortengruppen: die bereits erwähnte Salat- oder Schlangengurke und die Einlege- oder Gewürzgurke. Die Auswahl an Sorten ist riesig. Von den alten Sorten kennst du vielleicht die bis zu 40 Zentimeter langen Früchte der chinesischen Schlangengurken oder die Urgurke Jurassic, die beide über ein sehr kleines Kerngehäuse und dafür viel Fruchtfleisch verfügen und sich somit gut als Rohkost eignen. Neue, hybride Sorten wie die beliebte Flamingo F1 sind in der Regel widerstandsfähiger als die Ursprungssorten.

Die Gurke – wo sie herkommt

Der Ursprung der Gurke geht vermutlich auf Indien zurück, wo sie schon seit 3.000 Jahren kultiviert wird. Von dort aus hat sie sich über Griechenland und Italien in den Rest Europas und um 1.500 n. Chr. zu uns nach Deutschland verbreitet. Wer heute im Supermarkt eine Gurke kauft, wird sehen, dass diese höchstwahrscheinlich aus einem der Hauptanbaugebiete in China, den USA oder in der Türkei stammt. Die höchsten Erträge werden aber in den gemäßigten Breiten unter Glas oder Folie erzielt. Haupterzeuger frischer Gurken sind die Niederlande, Spanien, Griechenland und Bulgarien.

Während Gurken aus dem Gewächshausanbau ganzjährig in unseren Supermarkt kommen, reicht die Saison von Freilandgurken bei uns von etwa Juni bis Mitte September. In dieser Zeit kaufst du deine Gurken am besten aus regionalem Anbau. Dazu kannst du dich einmal auf einem Obst- und Gemüsemarkt in deinem Ort umsehen, dort findest du meist Gurken aus kontrolliert biologischem Anbau. So unterstützt du eine nachhaltigere Landwirtschaft und vermeidest Rückstände von Pestiziden, Fungiziden und Insektengiften auf deinen Lebensmitteln.

Gurke anbauen – wie es gelingt

Die rankenartige Pflanze mit am Boden kriechenden oder an Gerüsten emporkletternden Trieben kann bis zu vier Meter groß werden und ist Kälte und Frost gegenüber leider recht empfindlich. Die Pflanze benötigt zur Blüte Temperaturen von mindestens 15 °C, daher steht sie am liebsten sonnig und geschützt in einem Gewächshaus. Aus den gelben Blüten reifen die Früchte heran, welche zu den Beeren gezählt werden. Wenn die Früchte noch jung sind, haben sie eine hellgrüne und raue, warzige Schale. Mit zunehmender Erntereife verfärbt sie sich dunkelgrün und wird bei einigen Sorten glatter.

Zutaten Bio Gurkensalatgewürz  

Meersalz, Kokosblütenzucker*, Zwiebeln*, Dillspitzen*, Bohnenkraut*, Koriandersamen*, Zitronengras*, Petersilie*, Schwarzer Pfeffer*, Weißer Pfeffer*, Grüner Pfeffer*, Rosa Pfeffer*Muskatnuss*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

DE-ÖKO-007

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Gurkensalatgewürz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Bio Salatgewürz
Bio Salatgewürz
Inhalt 55 Gramm (136,36 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Salatgewürz Mediterran
Bio Salatgewürz Mediterran
Inhalt 75 Gramm (100,00 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Italienische Kräuter
Bio Italienische Kräuter
Inhalt 25 Gramm (196,00 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Dukkah
Bio Dukkah
Inhalt 75 Gramm (100,00 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Inhalt 70 Gramm (98,57 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Tomate Mozzarella
Bio Tomate Mozzarella
Inhalt 65 Gramm (115,38 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Bratkartoffelgewürz
Bio Bratkartoffelgewürz
Inhalt 40 Gramm (187,50 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Café de Paris
Bio Café de Paris
Inhalt 90 Gramm (83,33 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Ceylon Zimt
Bio Ceylon Zimt
Inhalt 50 Gramm (118,00 € * / 1000 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Zatar
Bio Zatar
Inhalt 50 Gramm (150,00 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Hähnchengewürz
Bio Hähnchengewürz
Inhalt 90 Gramm (83,33 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Kräuter der Provence
Bio Kräuter der Provence
Inhalt 30 Gramm (163,33 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Gemüsebrühe
Bio Gemüsebrühe
Inhalt 200 Gramm (44,50 € * / 1000 Gramm)
ab 8,90 € *
Bio Ras el Hanout
Bio Ras el Hanout
Inhalt 60 Gramm (125,00 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Indisches Curry
Bio Indisches Curry
Inhalt 65 Gramm (106,15 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Rühreigewürz
Bio Rühreigewürz
Inhalt 45 Gramm (166,67 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 70 Gramm (98,57 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Tellicherry Pfeffer
Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (115,00 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Schwarzer Pfeffer
Bio Schwarzer Pfeffer
Inhalt 70 Gramm (92,86 € * / 1000 Gramm)
ab 6,50 € *
TIPP!
Bio Gyrosgewürz
Bio Gyrosgewürz
Inhalt 70 Gramm (107,14 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Fischgewürz
Bio Fischgewürz
Inhalt 70 Gramm (107,14 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Fünf Gewürz Pulver
Fünf Gewürz Pulver
Inhalt 50 Gramm (150,00 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Oregano gerebelt
Bio Oregano gerebelt
Inhalt 20 Gramm (245,00 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Zitronensalz
Bio Zitronensalz
Inhalt 60 Gramm (98,33 € * / 1000 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Harissa
Bio Harissa
Inhalt 55 Gramm (136,36 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Inhalt 60 Gramm (115,00 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Thymian gerebelt
Bio Thymian gerebelt
Inhalt 25 Gramm (196,00 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Rosa Salzflocken
Rosa Salzflocken
Inhalt 50 Gramm (118,00 € * / 1000 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Chiliflocken
Bio Chiliflocken
Inhalt 60 Gramm (98,33 € * / 1000 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Piment d`Especial
Bio Piment d`Especial
Inhalt 70 Gramm (198,57 € * / 1000 Gramm)
ab 13,90 € *
TIPP!
Bio Bourbon Vanillepulver
Bio Bourbon Vanillepulver
Inhalt 15 Gramm (1.060,00 € * / 1000 Gramm)
ab 15,90 € *
Bio Cajun Gewürzmischung
Bio Cajun Gewürzmischung
Inhalt 65 Gramm (115,38 € * / 1000 Gramm)
ab 7,50 € *
Bio Basilikum gerebelt
Bio Basilikum gerebelt
Inhalt 20 Gramm (245,00 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Majoran gerebelt
Bio Majoran gerebelt
Inhalt 10 Gramm (490,00 € * / 1000 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Bunter Pfeffer
Bio Bunter Pfeffer
Inhalt 65 Gramm (106,15 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Zitronenpfeffer
Bio Zitronenpfeffer
Inhalt 60 Gramm (115,00 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Aloo Gobi Gemüsecurry
Bio Aloo Gobi Gemüsecurry
Inhalt 70 Gramm (98,57 € * / 1000 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Mélange Noir
Bio Mélange Noir
Inhalt 60 Gramm (131,67 € * / 1000 Gramm)
ab 7,90 € *
Bio Sumach grob gemahlen
Bio Sumach grob gemahlen
Inhalt 60 Gramm (108,33 € * / 1000 Gramm)
ab 6,50 € *
TIPP!
Bio Kampot Pfeffer rot
Bio Kampot Pfeffer rot
Inhalt 80 Gramm (173,75 € * / 1000 Gramm)
ab 13,90 € *