Bio Aloo Gobi Gemüsecurry

Bio Aloo Gobi Gemüsecurry
7,90 € *
Inhalt: 70 Gramm (11,29 € * / 100 Gramm)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verpackungsart:

Gewürzdose
Nachfüllpack für Gewürzdose
500g Großpackung
1kg Großpackung
  • 313DGA
Für alle Fans der vegetarischen Küche haben wir eine Curry-Mischung kreiert, die richtig... mehr

BIO ALOO GOBI GEMÜSECURRY

WÜRZIG & AROMATISCH
Aroma scharf, würzig, warm, vollmundig
Schärfegrad
Würzt perfekt Tofu, Fleisch, Gemüse, Reis, Dips, Suppen
Typisch für orientalische Küche, vegetarische Küche, asiatische Küche, indische Küche
Beschaffenheit fein

Für alle Fans der vegetarischen Küche haben wir eine Curry-Mischung kreiert, die richtig Abwechslung auf die Teller bringt! Dieses fruchtige Gemüsecurry ist der absolute Allrounder für alle Gemüsesorten, Tofu, Tempeh, Reis und Couscous. Aber es passt auch hervorragend zu dunklen Fleischsorten oder Geflügel. Entdecke Curry ganz neu – mit unserem Bio Aloo Gobi!

Du kennst Aloo Gobi, das traditionell indische Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln? Perfekt! Denn dieses Gericht war unsere Inspiration für eine großartige Currymischung, die nicht nur in dieser echt indischen Spezialität verwendet werden kann, sondern zugleich mit vielen Gemüsesorten wunderbar harmoniert. Dabei herausgekommen ist unser Bio Aloo Gobi Gemüsecurry. Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kurkuma und Paprikapulver machen es zu einem waschechten Curry. Dabei erhält es aber durch Tomatenflocken, Zwiebeln und Ingwer gleichzeitig herrlich fruchtige Aromen, die dafür sorgen, dass es vor allem in Gerichten die ausschließlich mit Gemüse zubereitet sind, einen herrlich vollmundigen Geschmack erzielt. Knoblauch, Senfsaat und Korianderblätter geben eine würzig-krautige Note mit in die Mischung, die sie von anderen Currys unterscheidet. Last but not least sorgt eine gut eingesetzte Dosis Chilipulver für den nötigen Kick. Also worauf wartest du noch? Teste unser Aloo Gobi und genieße dein Blumenkohl-Curry mit richtig Schmackes!

Aroma und Verwendung von Bio Aloo Gobi

Frech, fruchtig, scharf – so schmeckt diese kesse neue Curry-Mischung! Schon beim Öffnen unserer Aroma-Dosen bekommst du eine Ahnung von der Power, die diese Gewürzmischung mit sich bringt. Vordergründig bringt das Aloo Gobi klassische Aromen von Kurkuma, Paprika, Kreuzkümmel, Koriandersamen und Senfsaat aber auch frische und fruchtige Noten mit sich. Tomate, Zwiebel und Ingwer, sowie die krautig-würzigen Elemente Bockshornklee, Knoblauch und Korianderblätter verleihen der Würzmischung aufregende Momente und sorgen dafür, dass sie zu nahezu allen Gemüsesorten kombiniert werden kann.

Dass Currys sehr wandelbar und flexibel einsetzbar sind, hast du sicher schon mitbekommen. Durch die Kombination verschiedenster Zutaten bringen sie oft eine derart komplexe Aromenvielfalt mit sich, dass sie in fast allen Gerichten eine gute Figur machen. Diese spezielle Currymischung haben wir allerdings mit besonderem Augenmerk auf vegetarische Gerichte entwickelt. Sicher, du kannst sie auch für Fleischgerichte verwenden – zu Hühnchen, Lamm oder Kalb schmeckt sie ganz ausgezeichnet. Aber wir haben ihr dennoch genau die richtige Kombination aus fruchtiger Süße, kräftiger Würze und frecher Schärfe verliehen, um aus jedem Gemüsegericht etwas ganz Besonderes zu machen. Aber starten wir mit dem Klassiker: Weißt du, wie man ein echtes Aloo Gobi zubereitet? Das leckere Gericht aus Kartoffeln, Blumenkohl, gehackten Tomaten, Ingwer und Knoblauch wird wie nahezu jedes Currygericht als Eintopf zubereitet. Kartoffeln und Blumenkohl werden angebraten, mit den Tomaten abgelöscht und anschließend mit Ingwer, Knoblauch, etwas Zucker und unserem Aloo Gobi Gewürz eingekocht. Dazu gibt es frisch gekochten Reis. Nach Wunsch kannst du auch ein paar Kichererbsen hinzufügen oder Frühlingszwiebeln und Limettenspalten beim Servieren dazu reichen.

Nun, da du das Basisrezept für Aloo Gobi kennst, ahnst du sicher schon, wie viele Möglichkeiten dir mit diesem Gewürz offen stehen: Es passt hervorragend zu Soßen auf Tomatenbasis und die müssen auch gar nicht immer typisch indisch sein: Probiere die leckere Mischung doch einmal in einer Gemüsebolognese, unserem süß-sauren Gemüseragout, fruchtigen Paprikasoßen oder Chili sin Carne. Genau so gut schmeckt das Bio Aloo Gobi auch in Fleischgerichten und Eintöpfen wie zum Beispiel dem indischen Lammcurry – Rogan Josh oder in Gerichten, die keine Tomatensoße als Grundlage haben. Hier kannst du gerne mal unser Spinat-Kichererbsen-Curry  mit Aloo Gobi statt rotem Thai Curry zubereiten. Unser N°712 Bio Dukkah kannst du dennoch wunderbar dazu kombinieren!

rogan-josh-lamm-bio-koriandersamen-rimoco-16x9indisches Lammcurry – Rogan Josh

Entdecke gerne auch auf eigene Faust, wie wunderbar flexibel dieses Gemüsecurry ist. Wir versichern dir: Es macht vor keiner Küche halt und schmeckt auch in mexikanisch, asiatisch oder mediterran inspirierten Gerichten einwandfrei. Probiere es einfach aus, dein Mut wird belohnt werden!

spinat-kichererbsen-curry-wok-rimoco-16x9Spinat-Kichererbsen-Curry

Wie immer haben wir auch bei dieser Gewürzmischung unseren hohen Qualitätsanspruch angesetzt und Kreuzkümmel, Senfsaat, Ingwer, Koriandersamen, Paprikapulver, Kurkuma, Meersalz, Zwiebeln, Knoblauch, Chiliflocken, Tomatenflocken, Bockshornklee sowie Korianderblätter aus kontrolliertem biologischen Anbau bezogen. Unser Bio Aloo Gobi kommt wie alle Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker aus und beinhaltet nur absolut natürliche Zutaten.

Das solltest du bei der Verwendung von Bio Aloo Gobi beachten

Unser Bio Aloo Gobi sollte zu einem frühen Zeitpunkt der Zubereitung verwendet werden: Lässt du es von Anfang an in deinen Gerichten mitkochen, entfaltet es seine vollen Aromen ideal und zieht wunderbar durch. Und es hat noch eine weitere Eigenschaft, die in Gerichten auf Gemüsebasis besonders wertvoll ist: Durch den hohen Anteil an Gemüseflocken aus Tomate und Chili hilft es dir auch dabei, den Sud deiner Gerichte sämig einzudicken.
Beim Anbraten solltest du vorsichtig sein: Wenn du das Gewürz als Marinade verwenden möchtest, solltest du das Pulver zuvor in etwas Öl oder Honig anrühren. So verbrennt das Gewürz nicht und seine wunderbaren Aromen können von Gemüse, Tofu oder Fleisch noch besser aufgenommen werden.

Was bedeutet Curry eigentlich – und warum gibt es so viele verschiedene Currys?

Woher der Begriff „Curry“ stammt, ist bis heute nicht ganz geklärt. Die indische Sprache kennt das Wort „Kari“, das für Pfeffer oder Speisen, die mit Pfeffer gewürzt sind, steht. Da Indien das Mutterland der Currys und Pfeffer in den meisten Currys ein Hauptbestandteil ist, kann es durchaus hiervon abgeleitet sein. Doch auch der englische Begriff „Curry“ kann Namensgeber für die vielseitigen Gewürzmischungen sein. Er steht für eine Form der Zubereitung von Speisen, bei der verschiedene Zutaten kombiniert werden und beschreibt somit nicht nur die Gewürzmischung, sondern auch die meisten Curry-Gerichte.

Kennst du grünes Thai Curry, karibisches Kokoscurry, Vindaloo Curry und unsere vielen weiteren Curry-Mischungen? Dann hast du sicher schon einen guten Eindruck davon, was ein Curry ausmacht. Curry ist nämlich nicht ein bestimmtes Gewürz, sondern immer eine Mischung verschiedener Gewürze, die aus bis zu 30 verschiedenen Zutaten bestehen kann. Durch diese Vielseitigkeit sind Currys und Masalas nicht nur in Indien, ihrem Herkunftsland, sehr beliebt, sondern werden mittlerweile überall auf der Welt verwendet.
Die Rezeptur von Masalas und Currys ist traditionell immer ein wenig variabel – in Indien hat zum Beispiel jede Familie ihr ganz eigenes Rezept, auf das sie schwört und das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Zutaten werden hierbei immer einzeln geröstet und im Anschluss zu einer aromatischen Gewürzmischung zusammengesetzt. Bei der klassischen Zusammensetzung sind allerdings fast immer Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Paprika oder Muskat in veränderlichen Anteilen vertreten, was den Currys auch ihre traditionelle gelb-orangene Farbe verleiht.

Welche Currymischungen sind die beliebtesten?

Tatsächlich gibt es unzählige Curry- und Masala-Varianten. Ihr Ursprung ist ohne Zweifel in der indischen Küche zu finden. Dadurch, dass Gewürze eines der frühesten Handelsgüter überhaupt waren, wurden die vielseitigen Gewürzmischungen auch zum haltbar machen von Lebensmitteln schon vor Jahrhunderten weit verbreitet. Im gesamten asiatischen Raum haben sich so die unterschiedlichsten Curry-Mischungen etabliert und es wurden überall regionale Zutaten mit eingebracht.

In Thailand haben sich so vor allem Grünes Thai Curry, Rotes Thai Curry und Gelbes Thai Curry einen Namen gemacht. Inspiriert von der thailändischen Küche und den tropischen Küstenregionen finden sich hierin unter anderem auch Zitronengras und andere, für die Thai-Küche typische Gewürze – wie es auch hier in unserem Bio Aloo Gobi Curry der Fall ist. Das in Europa wohl bekannteste Curry ist ein klassisch-indisches Curry mit hohem Kurkuma-Anteil, welcher die strahlend orangene Farbe hervorruft. Auch Masalas, die im Prinzip ebenfalls Curry-Mischungen sind, sind in Europa mittlerweile sehr beliebt. Vielleicht kennst du Garam Masala oder Tikka Masala? Ersteres hat eine ganz leicht süßliche Note und ist etwas „dunkler“ im Geschmack als Tikka Masala.

Allen gemeinsam ist es, dass du sie sehr vielseitig verwenden kannst – geschnittenes Gemüse oder Fleisch in etwas Kokosmilch mit einer Curry- oder Masalamischung aufgekocht ist immer ein Genuss. Aber du kannst die Mischungen auch zum Marinieren von Tofu, Grillgemüse oder Fleisch verwenden. In einigen Fällen, wie hier bei unserem Aloo Gobi, ist die Mischung auch eine ganz wunderbare Basis für Nudel- oder Gemüsesuppen. Oder würze deine Eintöpfe aus Linsen, Bohnen oder Sprossen mit den köstlichen Currys und entdecke immer wieder ein neues Geschmackserlebnis!

suesssaures-ragout-szechuan-pfeffer-rimoco-16x9Süß-saures Gemüseragout

Was ist der Unterschied zwischen Masala und Curry?

Sowohl Curry-Mischungen als auch Masala-Mischungen bestehen immer aus einer Vielzahl unterschiedlicher, aromatischer Gewürze. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass die klassischen Masala-Gewürze eher eine bräunliche Farbe aufweisen und traditionell gegen Ende des Kochvorgangs hinzugegeben werden. Curry hingegen hat oft eine eher gelbliche Farbe. Das liegt an den hohen Kurkuma-Anteilen. Die drei Hauptbestandteile der meisten Curry- und Masala-Mischungen sind Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma. Diese ähnliche Basis lässt die Grenzen zwischen Curry und Masala verschwimmen – eine ganz eindeutige Abgrenzung ist daher nicht möglich.

Habt ihr noch einen Tipp?

Gib’ dir den absoluten Kick und stelle mit unserem Bio Aloo Gobi eine herrliche Gewürzbutter her! Fruchtig scharf und mit pikanter Würze kannst du damit Maiskolben vom Grill, Grillkäse oder auch einfach geröstete Brotscheiben bestreichen und einen Hauch Orient bei deinem Grillfest erleben. Dazu musst du einfach je nach Geschmack zwei bis drei Teelöffel unter ein handwarmes Stück Butter rühren. Bis zum Servieren kaltstellen – und genießen!

Zutaten

Kreuzkümmel*, Senfsaat*/**, Ingwer*, Koriandersamen*, Paprikapulver*, Kurkuma*, Meersalz, Zwiebeln*, Knoblauch*, Chilif*, Tomatenflocken*, Bockshornklee*, Korianderblätter*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

* aus kontrolliert biologischem Anbau

** Allergene

DE-ÖKO-007

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Aloo Gobi Gemüsecurry"
09.11.2021

Herrliches Aroma, passt zu vielen Gerichten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Bio Dukkah
Bio Dukkah
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Indisches Curry
Bio Indisches Curry
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Mélange Noir
Bio Mélange Noir
Inhalt 60 Gramm (13,17 € * / 100 Gramm)
ab 7,90 € *
Bio Café de Paris
Bio Café de Paris
Inhalt 100 Gramm
ab 6,90 € *
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Bio Paprikapulver ungarisch edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Garam Masala
Bio Garam Masala
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Italienische Kräuter
Bio Italienische Kräuter
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Bio geräuchertes Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Tellicherry Pfeffer
Bio Tellicherry Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Karibisches Kokos Curry
Bio Karibisches Kokos Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ayurveda Frühstückszauber
Bio Ayurveda Frühstückszauber
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Tikka Masala
Bio Tikka Masala
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ceylon Zimt
Bio Ceylon Zimt
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Kräuter der Provence
Bio Kräuter der Provence
Inhalt 35 Gramm (14,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Bio Purple Curry
Bio Purple Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Lemon Curry
Bio Lemon Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ayurveda Happy Gemüse
Bio Ayurveda Happy Gemüse
Inhalt 55 Gramm (12,55 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Curry Orient
Bio Curry Orient
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Orangenpfeffer
Bio Orangenpfeffer
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Zatar
Bio Zatar
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Kurkuma
Bio Kurkuma
Inhalt 60 Gramm (8,17 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
TIPP!
Bio Ras el Hanout
Bio Ras el Hanout
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Grünes Thai Curry
Bio Grünes Thai Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Rosa Salzflocken
Rosa Salzflocken
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Bourbon Vanillepulver
Bio Bourbon Vanillepulver
Inhalt 15 Gramm (92,67 € * / 100 Gramm)
ab 13,90 € *
TIPP!
Bio Fermentierter Kampot Pfeffer schwarz
Bio Fermentierter Kampot Pfeffer schwarz
Inhalt 65 Gramm (24,46 € * / 100 Gramm)
ab 15,90 € *
TIPP!
Bio Zitronensalz
Bio Zitronensalz
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Bio Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
Bio Oregano gerebelt
Bio Oregano gerebelt
Inhalt 20 Gramm (24,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Schwarzer Pfeffer
Bio Schwarzer Pfeffer
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Ajowan
Bio Ajowan
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Thymian gerebelt
Bio Thymian gerebelt
Inhalt 25 Gramm (19,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Bio Rotes Thai Curry
Bio Rotes Thai Curry
Inhalt 60 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Madras Curry
Bio Madras Curry
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Chiliflocken
Bio Chiliflocken
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bio Fruchtiges Mango Curry
Bio Fruchtiges Mango Curry
Inhalt 70 Gramm (9,86 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Bio Tomate Mozzarella
Bio Tomate Mozzarella
Inhalt 65 Gramm (10,62 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Ayurveda Magic Dal
Bio Ayurveda Magic Dal
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
TIPP!
Mole Poblano
Mole Poblano
Inhalt 55 Gramm (12,55 € * / 100 Gramm)
ab 6,90 € *
Bio Muskatnuss ganz
Bio Muskatnuss ganz
Inhalt 5 Stück (118,00 € * / 100 Stück)
ab 5,90 € *